GC verkündet Tabakovic-Abgang

Der Angreifer verlässt GC per sofort und wechselt ablösefrei nach Ungarn

Haris Tabakovic wechselt per sofort zum ungarischen Verein Debreceni VSC. Der Mittelstürmer stiess im Winter 2016 von den BSC Young Boys zum Grasshopper Club Zürich. Schon länger war klar, dass er bei keine Zukunft mehr hat.

Tabakovic absolvierte 34 Spiele für die Grasshoppers in der Raiffaisen Super League und erhielt vier Einsätze in der letztjährigen Qualifikationsrunde der UEFA Europa League.

Artikelfoto: dvsc.hu