Tobias Powalla wird Konditionstrainer beim FCZ

Mit Tobias Powalla begrüsst der FC Zürich ein altbekanntes Gesicht im Trainerstab. Der 32-Jährige übernimmt ab sofort und bis Ende Saison 2017/2018 das Amt des Konditionstrainers der ersten Mannschaft.

Powalla stiess im Oktober 2013 zum Stadtclub, wo er zunächst als Athletiktrainer sowohl im Profi- als auch im Nachwuchsbereich tätig war. In der Saison 2014/2015 arbeitete er als Konditionstrainer der ersten Mannschaft, ehe er von Sommer 2015 bis Mai 2016 als Reha-Trainer amtete.

Zuletzt stand der Deutsche als Athletiktrainer beim FC Aarau unter Vertrag, wo er zugleich auch für den Konditions- und Reha-Bereich verantwortlich war.

Artikelfoto: Martin Meienberger / meienberger-photo