5:0-Gala gegen Benfica enorm wichtig für die Delgado-Nachfolge

05.10.2017 11:37 | Von: pad

Spätestens im Winter soll ein Ersatz für Matias Delgado gefunden sein. Ein Job für Ruedi Zbinden, der auch gleich erklärt, warum der Kantersieg gegen Benfica einen grossen Einfluss auf die Nachfolgersuche des Argentiniers haben könnte.


Was hat der Galaauftritt des FC Basel gegen Benfica Lissabon in der UEFA Champions League mit dem Nachfolger von Matias Delgado zu tun? Sehr viel, sagt der Basler Chefscout Ruedi Zbinden.

Die Begründung: Wer den in Südamerika hoch angesehenen Rekordmeister aus Portugal mit 5:0 vom Platz fegt, verschafft sich enorm viel Respekt. Das hilft unter dem Strich bei Verhandlungen mit südamerikanischen Talenten.

"Sie wissen, dass sie beim FCB den ersten Schritt machen können", erläutert Zbinden gegenüber dem "Blick".

Video: FCB-Triumph gegen Benfica.

Es gebe auch schon "den einen oder anderen Spieler", der den zurückgetretenen Delgado ersetzen könnte. Man müsse das Ganze aber noch genauer analysieren, so Zbinden.

Welche Anlagen der "neue Delgado" haben muss, hängt auch ein wenig mit dem Spielsystem des Serienmeisters zusammen. In einem 3-4-3 - wie es etwa gegen Benfica praktiziert wurde - gibt es keinen klassischen Zehner, wie es Delgado war. Allgemein sei diese Rolle etwas ausser Mode gekommen.

"Der klassische Zehner ist momentan Geschichte. Gefragt sind schnelle Spieler, die defensiv arbeiten, die Pressing betreiben, die Übersicht besitzen, die generell unglaublich viel mitbringen müssen", erklärt Zbinden.

Artikelfoto: FC Basel 1893

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte