BVB suspendiert Ousmane Dembélé

11.08.2017 06:41 | Von: Borussia Dortmund

Zu Ousmane Dembélés Fernbleiben beim Training äusserte sich Sportdirektor Michael Zorc und sprach eine zwischenzeitliche Suspendierung des Spielers bis zum Wochenende aus.


"Ousmane Dembélé hat heute unentschuldigt beim BVB-Training gefehlt und sich offenbar bewusst zu diesem Schritt entschieden. Dieses Fehlverhalten werden wir selbstverständlich sanktionieren", erklärte Michael Zorc und fügte hinzu: "Obendrein haben wir den Spieler, der sich gegenwärtig entgegen anderslautender Berichte in Dortmund aufhält, in Absprache mit dem Trainer zunächst bis nach dem Pokalspiel am kommenden Wochenende vom Trainings- und Spiel-Betrieb suspendiert."

Artikelfoto: S.Plaine (CC BY-SA-4.0)

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte