FC Basel weiter an Hitz interessiert

11.08.2017 07:54 | Von: pad

Der FCB schaut vorsorglich weiterhin auf den Schweizer Internationalen. Ein Abgang von Stammhüter Vaclik ist offenbar doch noch nicht vom Tisch.


Vor einigen Wochen sorgte das vermeintliche Interesse von Benfica Lissabon an Tomas Vaclik am Rheinknie für Aufsehen. Bis heute ist beim FC Basel allerdings keine Offerte für den tschechischen Schlussmann eingegangen. Dennoch soll der 28-Jährige nach wie vor bei den Portugiesen im Gespräch sein.

Zuletzt zeichnete sich in Lissabon jedoch die Ankunft von Lukas Hradecky ab (wir berichteten). Der 27-jährige Nationaltorhüter Finnlands steht bei Eintracht Frankfurt noch bis 2018 unter Vertrag. Offenbar zeichnet sich nun eine Kehrtwende ab und er verlängert wider Erwarten bei den Hessen.

Hitz zum FCB, wenn Vaclik geht?

Laut "Kicker" beschäftigen sich die "Bebbi" vorsichtshalber mit Marwin Hitz. Falls Vaclik tatsächlich einen Abflug macht, könnte der 29-jährige Ostschweizer aus Augsburg kommen. Dort läuft sein Kontrakt in einem Jahr aus.

Mit Fabian Giefer oder Andreas Luthe besitzt er aktuell aber zwei harte Konkurrenten, die ebenfalls Stammplatz-Ambitionen hegen. Momentan ist ungewiss, ob Hitz trotzdem weiterhin die Nummer 1 im Kasten der Fuggerstädter sein wird. 

Artikelfoto: Steindy (Diskussion) (CC BY-SA-2.0)

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte