GC gibt zwei Spieler an Schaffhausen ab

30.01.2018 19:26 | Von: asp

Der Grasshopper Club Zürich verleiht zwei Spieler aus der 1. Mannschaft zum Partnerverein, dem FC Schaffhausen und unterstreicht damit die gute Zusammenarbeit mit dem Partnerclub. Charles Pickel und Arijan Qollaku wechseln bis zum Ende der laufenden Saison in die Munotstadt.


Die beiden GC-Profis, Charles Pickel und Arijan Qollaku wechseln per sofort bis zum Ende der laufenden Saison zum FC Schaffhausen, dem Partnerverein des Grasshopper Club Zürich. Der Mittelfeldspieler, Charles Pickel, stiess im Februar 2017 zu GC und kam dabei auf insgesamt 21 Einsätze.

Der Verteidiger, Arijan Qollaku, schaffte den Sprung aus der GC U21 ins Fanionteam im Februar 2017 und absolvierte seither 5 Einsätze in der Super League und deren zwei im Schweizer Cup. Mit dem 20-jährigen Verteidiger verlängert GC den per 30. Juni 2018 auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr.

Artikelfoto: Grasshoppers

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte