Jeffren muss pausieren

28.11.2017 08:05 | Von: Grasshopper Club Zürich

Jeffren verletzte sich im Auswärtsspiel gegen den FC Sion vom letzten Sonntag. Er wurde gestern Nachmittag bereits erfolgreich operiert.


GC-Mittelfeldspieler Jeffren hat sich im Auswärtsspiel vom Sonntag gegen den FC Sion einen Jochbeinbruch zugezogen. Bereits gestern Nachmittag konnte er erfolgreich operiert werden. Ende Woche wird er sich zudem einer Operation am Meniskus unterziehen lassen.

Den Trainingsbetrieb wird Jeffren nach der Winterpause wieder aufnehmen können.

Artikelfoto: Grasshopper Club Zürich

Fussball Verletzungen, Verletzungen, Verletzungen, Fussballnews, Fussball Kategorie Top, Sport