Knall! Trainerwechsel in der Super League

25.04.2017 15:03 | Von: pad

Giorgio Contini ist ab sofort nicht mehr der letzte Super League-Coach, der seinen Stuhl räumen musste. Heute hat es einen Trainerkollegen des ehemaligen Vaduzers erwischt.


Christian Constantin hat wieder mal die Geduld verloren! Der Sion-Präsident setzt Peter Zeidler nach zuletzt eher durchwachsenen Leistungen vor die Tür. Am Wochenende verloren die Walliser das Derby gegen Abstiegskandidat Lausanne-Sport vor heimischen Publikum mit 0:1. Diese Pleite brachte das Fass wenig überraschend zum Überlaufen.

Zeidlers Nachfolger hat "CC" auch schon gefunden. Es übernimmt Sébastien Fournier, der den Super Ligisten schon einmal während drei Monaten trainiert hat. Zuletzt betreute der 45-jährige Ex-Fussballer die U21-Auswahl der Sittener.

Artikelfoto: camknows (BY-NC-SA-2.0)

Fussball Kategorie Top, Fussball Transfers, Transfers, Transfers, Fussballnews, TRANSFERTICKER-FUSSBALL, Sport Top Front, Sport, Sport Kategorie Top