Kofi Schulz verlässt den FCSG

02.10.2017 15:28 | Von: FC St. Gallen 1879

Verteidiger Kofi Schulz wechselt vom FC St. Gallen in die Challenge League.


Kofi Schulz wechselt per sofort vom FC St. Gallen zum Challenge-Ligisten FC Winterthur, bei dem er einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben hat.

Der 28-jährige Verteidiger war im Sommer 2016 vom FC-Biel-Bienne nach St. Gallen gekommen.

Für die 1. Mannschaft der "Espen" bestritt er vergangene Saison 22 Pflichtspiele. In der laufenden Spielzeit wurde Schulz nicht mehr eingesetzt. 

Artikelfoto: FC St. Gallen 1879

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte