Lässt sich mit Sportwetten der grosse Gewinn machen?

10.01.2018 20:16 | Von: asp

Fußball ist mehr als nur eine beliebige Sportart. Er bietet die dringend notwendige Ablenkung vom stressigen Alltag, vereint uns mit Freunden, Bekannten, sogar Unbekannten, und weckt Gefühle, die wir gar nicht in uns wähnten. Wann immer der Ball über den Rasen rollt, der Stürmer die löchrige Abwehr unserer Gegner passiert und das alles entscheidende Tor in greifbare Nähe rückt, scheint die Zeit stillzustehen – um in grenzenlosem Jubel zu münden, wenn das Runde ins Eckige fegt, den Torwart mit einem unhaltbaren Schuss ins linke Eck überfordert.


Kann der mit einem neuen Spieltag einhergehende Nervenkitzel überhaupt noch gesteigert werden? Er kann! Das moderne Glücksspiel ist auch im Stadion allgegenwärtig und garantiert, Smartphone sei Dank, auch bequem in der Halbzeitpause für gute Unterhaltung. Wie wäre es mit einer Wette auf das Endergebnis, einen Langzeit-Tipp auf den Sieger der Champions League oder eine Runde Roulette im Guts Casino? Mit einer Hand voll Klicks wird die Hoffnung auf den Heimsieg mit dem Traum vom großen Fang garniert. Doch ist es überhaupt möglich, im Internet echtes Geld zu gewinnen, möglicherweise gar reich zu werden?

Sportwetten boomen auch in der Schweiz

Sportwetten sind ein Millionengeschäft. Seit der Popularisierung des Internets hoffen immer mehr Fußball-Fans darauf, den richtigen Riecher zu haben, ihren Einsatz mit einer riskanten Kombiwette zu vermehren. Der Boom kommt nicht von ungefähr. In Großbritannien genießen Buchmacher eine über 100-jährige Tradition. Nunmehr haben sie in Mitteleuropa Fuß gefasst, um mit guten Quoten und schnellen Auszahlungen zu begeistern. Auch in der Schweiz treffen sie auf Interessierte, die sich näher mit den neuen Gewinnmöglichkeiten auseinandersetzen möchten.

Der Umsatz ist ungebrochen hoch. Im Jahr 2016 beispielsweise wurden durch Schweizer Lotterien und Wetten insgesamt 2,98 Milliarden Franken erwirtschaftet. Die Dunkelziffer ist durch Online-Angebote noch wesentlich höher. Während die Jackpot-reichen Zahlenlottos Swiss Lotto und Euro Millions die größten Einnahmen generierten, legten Sportwetten prozentual am meisten zu. Kein Wunder: Durch den Komfort des World Wide Webs ist es einfacher denn je, von einer großen Auswahl zu profitieren und Quoten zu vergleichen. Nach wenigen Sekunden ist der virtuelle Tippschein ausgefüllt und bezahlt.

Das sollten Anfänger bedenken

Angebot und Nachfrage bewegen sich auf einem Rekordniveau. Wer online auf seine Kosten kommen möchte, sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Sportwettenanbieter sind wie Pilze aus dem Boden geschossen, richten sich dabei auch an Spieler aus der Schweiz und locken sie mit Boni und Promotionen. Interessierte sollten nicht blindlings drauflos tippen, sondern die Anbieter nach verschiedenen Kriterien durchleuchten:

• Lizenz: Ist das Unternehmen sicher und seriös? Ein Blick auf die ausgestellten Lizenzen und Gütesiegel schafft Vertrauen. Gelten die strengen Gesetze der Europäischen Union, verlassen sich Teilnehmer auf Fairness, Sicherheit und Seriosität.

• Quoten: Wer spielen möchte, hat Gewinne vor Augen. Gute Quoten sorgen dafür, dass selbst ein kleiner Einsatz einen riesigen Gewinn hervorbringen kann. Es lohnt sich, die Auszahlungsraten zu vergleichen!

• Steuersätze: Je nach Wohnkanton gelten unterschiedliche Regelungen bezüglich Steuersätzen und steuerfreien Gewinnen. Geldgewinne aus Sportwetten unterliegen einer Verrechnungssteuer, die in der Steuererklärung zurückerstattet werden kann.

• Transaktionen: Wie schnell und sorgfältig Ein- und Auszahlungen in die Wege geleitet werden, hängt unter anderem von den Bezahlmethoden ab. Gerade neue Spieler setzen vorsichtshalber auf Unternehmen, die ob der erhöhten Sicherheitsvorkehrungen mit PayPal kooperieren.

Nachhaltig gewinnen – ist das möglich?

Fußballwetten erfreuen sich einer derart großen Beliebtheit, weil angehende Glücksritter ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Sie drehen nicht bloß am Spielautomat oder tippen beliebige Zahlen beim Lotto. Sie lassen ihre Expertise einfließen, nutzen Quoten zum eigenen Vorteil aus und stellen Tippscheine zusammen, die sie von jetzt auf gleich reich machen könnten. Trotzdem sollten Interessierte nicht davon ausgehen, für immer ausgesorgt zu haben. Auch im Rahmen von Sportwetten wechseln sich Glücks- und Pechsträhnen beständig ab. Wer den Aufenthalt beim Buchmacher mit Spaß und Nervenkitzel gleichsetzt, kann nicht verlieren. Gewinne ergeben sich zwanglos nebenbei – können jedoch auch mit der vermeintlich besten Strategie niemals garantiert werden!

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte