Marwin Hitz - Wechsel innerhalb der Bundesliga?

04.10.2017 15:09 | Von: pad

Der Ostschweizer hat einen fantastischen Saisonstart hingelegt. Dass sein Vertrag kommenden Sommer ausläuft, zieht zusätzlich Interessenten an, die sich schon jetzt in Stellung bringen wollen. So auch ein Verein aus der Bundesliga.


Während der abgelaufenen Transferperiode war lange nicht klar, ob Marwin Hitz in Augsburg bleiben wird. Sein Status als Nummer 1 stand nach der Verpflichtung von Fabian Giefer auf der Kippe, doch der 30-Jährige setzte sich durch und zahlte das Vertrauen mit teilweise fast schon sensationellen Paraden zurück.

Für die Fuggerstädter könnte der auslaufende Kontrakt des Schweizer Internationalen nun zum Problem werden. Dass der grossgewachsene Schlussmann bei einer neuen Vertragsofferte der FCA-Verantwortlichen sofort zuschlagen würde, ist nicht gesichert.

Frankfurt interessiert

Zudem buhlt gemäss "Sport Bild" auch Eintracht Frankfurt um die Dienste von Hitz. Bei den Hessen könnte der St. Galler Lukas Hradecky ersetzen, dessen Arbeitspapier ebenfalls kommenden Juni endet.

Der Schweizer Nati-Goalie Marwin Hitz wurde im vergangenen Sommer zeitweise bereits als Transferkandidat gehandelt. Im Hinblick auf die nächste Saison ist ein Wechsel tatsächlich nicht mehr ausgeschlossen.

Neben Hitz sollen allerdings auch Bill Hamid von DC United und Bayern-Goalie Sven Ulreich ein Thema sein. Stand jetzt soll jedoch der SFV-Auswahlspieler die Nase vorne haben.

Artikelfoto: Steindy (Diskussion) (CC BY-SA-3.0)

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte