Nainggolan für Vidal zum FC Bayern?

19.05.2017 11:20 | Von: pad

Radja Nainggolan ist weiter ein Thema in München. Anstatt gemeinsam mit Arturo Vidal die Bundesliga aufzumischen, soll der Belgier die Nachfolge des Chilenen einnehmen, falls dieser geht. Es gibt allerdings einen weiteren Interessenten für den Roma-Star.


Bereits letzte Woche berichtete fussballinfos.ch exklusiv vom Interesse des FC Bayern München an Radja Nainggolan. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Anstatt den belgischen Internationale an der Seite von Arturo Vidal die Gegner aufmischen zu lassen, soll er den 29-jährigen Chilenen unter Umständen ersetzen.

Vidal ist an der Säbener Strasse nicht mehr unantastbar. Immer wieder ist es zu Diskrepanzen zwischen ihm und Carlo Ancelotti gekommen. Grund: Die ständigen Eskapaden des Südamerikaners. Trotz Vertrag bis 2019 könnte Vidal daher schon diesen Sommer gehen. 

Mit ihrem Faible für Nainggolan sind die Bayern jedoch nicht alleine. Auch Manchester United hat den 29 Jahre alten Pitbull der AS Roma im Auge. Erst vor wenigen Monaten hat der Mittelfeldspieler seinen Kontrakt in der italienischen Hauptstadt bis 2020 verlängert. Wer ihn will, muss tief in die Tasche greifen. Sein aktueller Marktwert wird momentan auf 40 Millionen Euro taxiert.

Zurück zu Vidal. Der Mann mit dem grossen Kämpferherz wurde in der Vergangenheit schon mehrmals mit Klubs aus der Premier League (vor allem Chelsea) in Verbindung gebracht. Unseren Informationen zufolge könnte er aber in Kürze auch zu einem ernsthaften Thema bei Real Madrid werden. Vielleicht wechselt der Rechtsfuss ja sogar zusammen mit Klubkollege Jérôme Boateng zu den "Königlichen".

Artikelfoto: Rufus46 (CC BY-SA 3.0)

Fussball Gerüchte Front, Fussball Kategorie Top, Fussball Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte , Fussballnews, GERÜCHTETICKER-FUSSBALL