Pause für YB-Stürmer Nsamé

08.11.2017 12:30 | Von: pad

Jean-Pierre Nsamé muss vorerst pausieren. Er hatte sich im Spitzenkampf verletzt.


YB-Stürmer Jean-Pierre Nsamé hat sich am Sonntag beim 1:1 in Basel in der Endphase des Spiels eine schmerzhafte Prellung in der linken Kniekehle zugezogen. Ausführliche Untersuchungen haben ergeben, dass keine relevante Verletzung der Knie-Binnenstrukturen vorliegt.

Nsamé muss einige Tage mit dem Mannschaftstraining aussetzen, weshalb er dem Aufgebot der kamerunischen Nationalmannschaft nicht Folge leisten konnte.

Artikelfoto: Amstuzmarco

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte