Saison für FCZ-Sarr gelaufen

05.05.2017 09:01 | Von: FC Zürich

Hiobsbotschaft für den FCZ: Saisonende für einen jungen Spieler der Zürcher.


Sangoné Sarr verletzte sich kürzlich an der rechten Schulter und musste sich einer Operation unterziehen. Ende 2016 hatte sich der 24-jährige Senegalese bereits einem Eingriff an der linken Schulter unterziehen müssen.

Sarr wird mehrere Wochen ausfallen und dem Team somit für die restlichen Partien dieser Spielzeit 2016/17 fehlen.

Artikelfoto: Martin Meienberger / meienberger-photo

Fussball Verletzungen, Verletzungen, Pressemitteilungen, Verletzungen, Fussballnews, Sport