Tuchel vor dem Aus! Favre kämpft um Freigabe

16.05.2017 10:21 | Von: pad

In Dortmund bahnt sich ein Trainerwechsel an. Tuchel soll Favre weichen.


Die Tage von Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund scheint trotz weiterlaufendem Vertrag bis 2018 gezählt zu sein. Laut "Bild" sind sich die BVB-Bosse bereits mit Lucien Favre einig. Der Schweizer Übungsleiter ist allerdings noch bis 2019 an die OGC Nizza, die er seit Saisonbeginn betreut, gebunden.

Eine Ausstiegsklausel besitzt er gemäss französischen Medien nicht. Daher kämpft der 59-Jährige an der Côte d'Azur um seine Freigabe. Das Ganz wird wohl zu einer Frage der Ablöse. Diese dürfte nicht allzu gering ausfallen. Zuletzt schob Nizza-Präsident Jean-Pierre Rivera einem Favre-Abgang einen Riegel vor.

Mit Claudio Ranieri gibt es aber immerhin schon einen Anwärter für die Favre-Nachfolge bei den Südfranzosen.

Artikelfoto: Steindy (Talk) (CC BY-SA-3.0)

Fussball Gerüchte Front, Fussball Kategorie Top, Fussball Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte , Fussballnews, GERÜCHTETICKER-FUSSBALL, Sport Top Front, Sport