Aarau leiht Duo aus

(Bildquelle: FC Aarau)

Der FC Aarau nimmt mit Torhüter Yann Fillion (22) sowie Offensivspieler Martin Liechti (20) zwei junge Testspieler leihweise unter Vertrag.

Der kanadische Schlussmann Yann Fillion ist als zweiter Torhüter hinter Steven Deana eingeplant, während die beiden Goalietalente Nicholas Ammeter (Baden) und Lars Hunn (GC) bei anderen Vereinen zu Spielpraxis kommen sollen.

Vor zwei Jahren war Fillion aus seiner Heimat zum FC Zürich gewechselt, wo sein Vertrag noch bis Sommer 2021 läuft. Zwischenzeitlich war er auch an den schwedischen Drittligisten Umeå FC resp. den norwegischen Zweitligisten Nest-Sotra IL ausgeliehen.

Tor im Testspiel

Auch Offensivspieler Martin Liechti war in den letzten Wochen in mehreren Vorbereitungsspielen im FCA-Trikot aufgelaufen - und traf gegen den SC Kriens per Distanzschuss zum Ausgleich. Nun wechselt er mit einem Leihvertrag bis Ende dieses Jahres aufs Brügglifeld, nachdem er erst vor wenigen Wochen einen Profivertrag beim FC Basel unterzeichnet hatte.

Zuvor war der aktuelle Schweizer Junioren-Internationale beim Servette FC (Team Genève) ausgebildet worden, bevor er kurz vor seinem 16. Geburtstag in die Basler Nachwuchsabteilung wechselte.

(Bildquelle: FC Aarau)