Anzeige gegen den FC Chiasso eingereicht

Die Lizenzadministration der SFL hat Anzeige gegen den FC Chiasso eingereicht.

Den Tessinern wird vorgeworfen, die Informationspflicht, die im Lizenzreglement vorgeschrieben ist, verletzt zu haben. Die Disziplinarkommission prüft in diesem Zusammenhang, ob die Bestätigungen der Lohnzahlungen und Sozialleistungen des Monats Mai 2017 reglementskonform sind. Bis zum Abschluss des Verfahrens werden keine weiteren Auskünfte erteilt.

Artikelfoto: jarmoluk (CC0 Public Domain)