Coronavirus – Fussball-Europameisterschaft wird auf Sommer 2021 verschoben

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: derJani)

Neben dem öffentlichen Leben beeinflusst das Coronavirus auch die Sportwelt. So soll jetzt auch die Fussball-Europameisterschaft auf den Sommer 2021 verschoben.

Laut mehreren Medienberichten soll die Fussball-EM 2020 auf den Sommer 2021 verschoben werden. Demnach soll ein entsprechender Vorschlag der UEFA, am Dienstag von nationalen Ligen und der ECA zugestimmt worden sein. Damit würde die Fussball-EM vom 11. Juni bis zum 1. Juli 2021 ausgetragen werden.

Jetzt müssen nur noch die 55-UEFA-Mitgliedsverbände diese Verlegung absegnen, bevor eine endgültige Entscheidung gefällt wird. Durch diese Verschiebung soll nationalen Ligen die Möglichkeit gegeben werden, ihre ausgefallenen Spieltage im Sommer nachzuholen.