FC Luzern verlängert mit Silvan Sidler

(Bildquelle: FC Luzern)

Der FC Luzern teilt mit, dass er den Vertrag mit Silvan Sidler (20) vorzeitig um zwei Jahre verlängern konnte. Der neue Kontrakt läuft bis zum 30. Juni 2022.

Silvan Sidler, der seit 2012 beim FC Luzern alle Nachwuchsstufen durchlaufen hat und im vergangenen Jahr den Sprung in die 1. Mannschaft schaffte, gehört mit seinen erst 20 Jahren zu den hoffnungsvollen Eigengewächsen, die bereits Spuren in der Raiffeisen Super League hinterlassen haben.

Der beidfüssige und kopfballstarke Sidler kam in der Vorrunde der aktuellen Saison auf sieben Einsätze in der höchsten Spielklasse und bestritt zudem zwei Spiele für die U-21 Nationalmannschaft der Schweiz.

"Wir freuen uns, das wir mit Silvan Sidler einen weiteren Spieler der beim FC Luzern die Nachwuchsstufen durchlief, langfristig an den Verein binden konnten", sagt Sportchef Remo Meyer zur vorzeitigen Vertragsverlängerung. "Silvan hat eine tadellose Einstellung und kann sich noch entwickeln. Beide Seiten sind davon überzeugt, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in Zukunft fortführen zu können."