FC Zürich verpflichtet Dänen-Innenverteidiger

Der 26-jährige Rasmus Thelander wechselt per sofort vom griechischen Erstligisten Panathinaikos Athen zum FC Zürich, wo er einen Vertrag bis Ende Saison 2018/19 unterschrieben hat.

Einen Grossteil seiner Karriere verbrachte der dänische Innenverteidiger in seinem Heimatland, wo er zunächst beim Akademisk Boldklub spielte. Im Jahr 2012 wechselte der 191 cm grosse Thelander in die dänische Superliga zum Aalborg BK, mit welchem er in der Saison 2013/14 sowohl die Meisterschaft als auch den Cup gewinnen konnte.

Seit Sommer 2015 stand Thelander bei Panathinaikos unter Vertrag. Für die griechischen Hauptstädter absolvierte er insgesamt 31 Pflichtspiele, wobei er einen Treffer erzielen und zwei Assists geben konnte.

Thomas Bickel, Leiter Sport beim FCZ, freut sich über den Transfer: "Mit Rasmus können wir unser Kader in der Defensive optimal ergänzen."

Rasmus Thelander wird beim Stadtclub die Trikotnummer 4 tragen. Über die Ablösemodalitäten haben die beiden Vereine Stillschweigen vereinbart. Der Transfer hatte sich zuvor bereits abgezeichnet (wir berichteten).

Artikelfoto: FC Zürich