FC Basel

FCB und Basler Versicherungen verlängern Partnerschaft

(Bildquelle: FC Basel 1893)

Der FC Basel 1893 freut sich sehr, den Sponsoringvertrag mit einem weiteren treuen Partner verlängert zu haben: Die Kooperation mit dem Business Partner Basler Versicherungen wurde über den kommenden Sommer hinaus für drei weitere Jahre bis im Juni 2022 verlängert, dies als konsequente Weiterführung der langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit.

Die Partnerschaft zwischen dem FC Basel 1893 und den Basler Versicherungen hat eine lange Tradition, die mehr als 30 Jahre zurückgeht und in erfolgreichen wie auch schwierigen Zeiten stets ein sicherer Wert ist. Als FCB-Business Partner fungieren die Basler Versicherungen mit der Verlängerung des Sponsoringvertrages unter anderem weiterhin als Namensgeber der Baloise Lounge, dem grössten Hospitality-Bereich des Stadions St. Jakob-Park. Zudem ist das Versicherungsunternehmen beim FCB mit Bandenwerbung im Stadion sowie in verschiedenen Print- und Online-Produkten präsent.

"Es ist wirklich eine grosse Freude, die Kooperation mit einem unserer langjährigsten Partner um drei weitere Jahre zu verlängern", sagt FCB-CEO Roland Heri. "Die Basler und der FCB - das ist schon rein terminologisch untrennbar miteinander verbunden. Einen starken und vertrauensvollen Versicherungspartner an der Seite zu haben, und dann erst noch ein lokales Unternehmen mit internationaler Ausstrahlung, ist für den FCB eine grossartige Geschichte."

Auch Michael Müller, CEO der Basler Versicherungen Schweiz, weiss die Kooperation sehr zu schätzen: "Als Versicherung pflegen wir auf gegenseitigem Vertrauen basierende langjährige Beziehungen und Partnerschaften. Die Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem FC Basel 1893 ist deshalb konsequent und logisch." Marc Hallauer, Leiter Marketing & E-Commerce ergänzt: "Für ein Unternehmen mit Sitz in Basel ist ein Engagement beim FC Basel 1893 viel mehr als nur Standort-Marketing. Es ist eine Überzeugung und eine echte Herzensangelegenheit."