FCSG schnappt sich Letard

Yannis Letard unterschreibt in St. Gallen.
Yannis Letard unterschreibt in St. Gallen. (Bildquelle: FC St. Gallen 1879)

Der FCSG nimmt einen jungen Innenverteidiger unter Vertrag.

Der FC St. Gallen 1879 hat Innenverteidiger Yannis Letard verpflichtet. Der 20-jährige Franzose spielte zuletzt beim VfR Aalen in Deutschland und unterschrieb beim FCSG einen Zweijahres-Vertrag bis Sommer 2021 plus Option.

Der 1,88 Meter grosse Letard war in der Sommervorbereitung zum Team von Cheftrainer Peter Zeidler gestossen und überzeugte mit seinen Leistungen. "Yannis ist ein junger, sehr talentierter Innenverteidiger. Ihm fehlte zuletzt die Spielpraxis, dennoch hat er sehr schnell aufgezeigt, dass er eine echte Verstärkung werden kann und wir freuen uns, dass er sich für den FC St. Gallen entschieden hat", so Sportchef Alain Sutter.

Yannis Letard wird beim FC St. Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 98 tragen.