Haile-Selassie erhält Profivertrag beim FC Zürich

Maren Haile-Selassie, welcher seit dieser Saison bereits zum erweiterten Kader des Fanionteams zählte, hat beim FC Zürich seinen ersten Profivertrag unterzeichnet. Der Kontrakt läuft bis Sommer 2020.

Der 18-jährige Mittelfeldspieler wechselte im Jahr 2009 vom FC Glattbrugg zum Stadtclub und absolvierte somit einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung in der FCZ Academy. Für die erste Mannschaft des FCZ kam der U19-Nachwuchs-Nationalspieler bereits in drei Pflichtspielen, zweimal in der Meisterschaft sowie einmal im Cup, zum Einsatz, wobei er zwei Torvorlagen geben konnte (Quelle: dbfcz.ch).

Der FC Zürich freut sich, einen weiteren eigenen Nachwuchsspieler in die erste Mannschaft aufzunehmen.

Artikelfoto: FC Zürich