Lavdrim Rexhepi erhält Profivertrag beim FCZ

(Bildquelle: FC Zürich)

Nach Toni Domgjoni unterschrieb gestern auch Lavdrim Rexhepi seinen ersten Profivertrag. Im Büro des FCZ-Präsidenten Ancillo Canepa unterzeichnete der 20-Jährige einen Kontrakt bis Juni 2022.

Der Mittelfeldspieler startete seine fussballerische Karriere bei den FCZ LetziKids. In der Folge durchlief er sämtliche Nachwuchsstufen beim Stadtclub.

Am 18. Februar 2018 gab Rexhepi beim 1:1-Remis zuhause gegen den FC Luzern sein Super-League-Debüt. Seither ist er in zwei weiteren Partien in der höchsten Schweizer Spielklasse zum Einsatz gekommen.

Artikelfoto: FC Zürich