Mirlind Kryeziu bleibt dem FCZ treu

(Bildquelle: Martin Meienberger / meienberger-photo)

Der FC Zürich freut sich mitteilen zu können, dass er und Innenverteidiger Mirlind Kryeziu sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 geeinigt haben.

Seit seinem siebten Altersjahr spielt der 196 cm grosse Kryeziu beim FCZ, wo er bis zur U21 sämtliche Juniorenstufen durchlief. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde er in der Saison 2015/2016 zum damals in der Challenge League agierenden FC Biel ausgeliehen, ehe er im Sommer 2016 wieder zum FCZ zurückkehrte.

Im Fanionteam des Stadtclubs bestritt der kosovarische Nationalspieler bisher 22 Pflichtspiele, wobei er einen Treffer und einen Assist erzielen konnte.