Benachrichtigungen verwalten

Was läuft da? Shaqiri auch bei Valencia ein Thema

Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri (Bildquelle: asp)

Der Schweizer Wirbelwind von Stoke City wird vom FC Liverpool und jetzt auch FC Valencia umworben. Nach dem Abstieg von Stoke City kann der 26-Jährige für die festgeschriebene Transfersumme von 14,5 Millionen Euro den Verein verlassen.

Morgen startet die Fussball-WM in Russland, mit dabei auch der Schweizer Xherdan Shaqiri. Für ihn wird die Teilnahme mit der Schweiz unter einem zusätzlichen Aspekt wichtig sein. Nach dem Abstieg von Stoke City will er den Verein verlassen und kostet dabei "lediglich" 14,5 Millionen Euro Transfersumme. Nachdem der FC Liverpool Interesse angemeldet hat, kommt jetzt auch der spanische Traditionsklub FC Valencia auf den Plan.

Der Trainer von Valencia Marcelino Garcia soll scharf auf den Schweizer sein und wird Shaqiri an der WM besonders unter Beobchtung haben.

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz