Wil-Goalie Deana vor Rückkehr zum FC Aarau

20.04.2017 07:39 | Von: P.D.

Während in Wil alles drunter und drüber läuft, deutet sich der Abgang von Goalie Steven Deana an. Der Schweizer wird im Sommer wohl ins Brügglifeld zurückkehren.


Der FC Wil durchlebt derzeit keine einfache Zeit. Die finanziellen Sorgen erdrücken den Klub und von der Liga gibt es immer mal wieder Punkteabzüge, weshalb der Vorsprung auf den Abstiegsplatz gerade einmal zwei Zähler beträgt. Wenig verwunderlich denken einige Akteure der Ostschweizer daran, den Verein im Sommer zu verlassen. So auch Steven Deana.

Der ehemalige Schweizer U21-Internationale ist erst letzten Sommer vom FC Sion nach Wil gewechselt. Gemäss "Blick" strebt der 27-Jährige nun eine Rückkehr zum FC Aarau an, wo er zwischen 2015 und 2016 auf Leihbasis das Tor hütete. Beim FCW läuft Deanas Vertrag noch bis 2021. Zudem ist er aktueller Mannschaftscaptain.

Neben Deana soll auch Joel Mall von den Grasshoppers ein Thema sein. Der Vertrag des 26-Jährigen läuft aus. Auch er spielte in der Vergangenheit bereits im Brügglifeld.

Artikelfoto: Martin Meienberger / meienberger-photo

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte