Benachrichtigungen verwalten

Stocker kehrt zum FCB zurück

Nach Fabian Frei und Samuele Campo darf sich der FC Basel 1893 über den Zuzug eines weiteren Rückkehrers freuen: Der offensive Mittelfeldspieler Valentin Stocker, der bereits von 2007 bis 2014 für die erste Mannschaft des FCB im Einsatz stand und mit Rotblau viele Titel gewann, kehrt per sofort von Hertha BSC Berlin nach Basel zurück und unterschreibt beim Schweizer Meister einen Vertrag bis im Sommer 2021.

Valentin Stocker hatte auf die Saison 2014/2015 hin vom FC Basel 1893 zu Hertha BSC Berlin gewechselt. In den vergangenen dreieinhalb Jahren in der deutschen Hauptstadt erzielte der 28-jährige Innerschweizer in 76 Einsätzen 9 Tore und 12 Assists. Nun stösst Stocker, gleichzeitig wie sein früherer langjähriger Weggefährte Fabian Frei, per sofort zu seinem Herzensclub zurück - und trägt hier seine "Stamm-Rückennummer" 14.

"Ich freue mich enorm, wieder das FCB-Trikot überstreifen zu dürfen und zurück im Joggeli zu sein", sagte der Schweizer Nationalspieler (36 Spiele, 6 Tore) am Mittwoch anlässlich der Vertragsunterschrift auf der FCB-Geschäftsstelle. Auch FCB-Sportdirektor Marco Streller zeigte sich hoch erfreut: "Vali ist ein fantastischer Spieler, der im Mittelfeld auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist. Er wird uns dank seiner grossen Erfahrung und seinen vielseitigen Qualitäten auf und neben dem Platz weiterbringen."

Erfolgreiche Zeit in Basel

Stocker hatte seine Karriere beim SC Kriens begonnen, ehe er 2006 in die Nachwuchsabteilung des FC Basel 1893 wechselte. Kurz darauf rückte der Mittelfeldspieler in die erste Mannschaft auf und gab am 27. Februar 2007 unter dem damaligen Trainer Christian Gross sein Debüt in der Super League.

In der Folge verlängerte der Krienser seinen Vertrag beim FCB mehrfach, war bis zu seinem Wechsel in die Bundesliga massgeblich am Gewinn von sechs Schweizer Meistertiteln sowie drei Cupsiegen beteiligt und kam während vier Kampagnen in der UEFA Champions League zum Einsatz. Insgesamt bestritt Stocker für den FCB bisher 259 Wettbewerbsspiele, in denen er 66 Treffer erzielte und sich insbesondere auch als hervorragender Vorlagengeber auszeichnete.

Valentin Stocker reist am Montag,15. Januar 2018, ins Trainingslager nach Marbella und steht dort den anwesenden Medienschaffenden in einer Gesprächsrunde zur Verfügung. Der genaue Zeitpunkt wird noch mitgeteilt.

Artikelfoto: FC Basel 1893