Tasar wechselt im Sommer zum Servette FC

(Bildquelle: StockSnap (CC0))

Der 22-jährige Angreifer Varol Tasar wechselt zum Tabellenführer der Brack.ch Challenge League, spielt aber bis zum Saisonende weiterhin für den FC Aarau.

In dieser Saison vermochte sich Tasar in der Meisterschaft mit sechs Treffern und ebenso vielen Vorlagen auszuzeichnen. Insgesamt absolvierte er seit seinem Wechsel aus dem Team Aargau U21, wo er mit 22 Toren in einer Spielzeit auf sich aufmerksam gemacht hatte, in den letzten eineinhalb Jahren 47 Pflichtspiele im FCA-Trikot (13 Tore, 12 Assists). Zuvor war er im Nachwuchs vom VfB Waldshut und vom SV 08 Laufenburg (D) ausgebildet worden, ehe er auch beim BSC Old Boys, Aydinspor (Türkei) und dem Aargauer Zweitligisten FC Klingnau aktiv war.