Indiz für Fink-Rückkehr zum FC Basel

14.04.2017 10:41 | Von: P.D.

Ein bestimmtes Anzeichen spricht dafür, dass Thorsten Fink an die FCB-Seitenlinie zurückkehrt. Noch ist aber nichts fix...


Weil Urs Fischer den FC Basel im Sommer nach zwei erfolgreichen Jahren verlassen muss, werden aktuell mehrere Übungsleiter mit dem Schweizer Vorzeigeklub in Verbindung gebracht. Marcel Koller, Markus Babbel, Martin Schmidt und auch Raphael Wicky, der momentan die U21 der "Bebbi" trainiert, könnten im St. Jakob-Park übernehmen. Kronfavorit ist allerdings Thorsten Fink!

Wie aus Österreich zu hören ist, hat der Deutsche eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2019 laufenden Kontrakt bei Austria Wien. Demnach darf der 49-Jährige die "Violetten" für einen einzigen Verein verlassen. Dieser Klub soll ausgerechnet der FC Basel sein. Wenn dem so ist, spricht vieles dafür, dass Fink ins "Joggeli" zurückkehren wird.

Video: Fink äussert sich zu den Wechselgerüchten.

Artikelfoto: Ailura (CC BY-SA 3.0 at)

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte